Gay Friendly Vienna

Wien ist der Hotspot der Schwulen- & Lesbenszene

Wien steht wie keine Stadt für Toleranz und entwickelte sich in den letzten Jahren zum Hotspot der schwulen und lesbischen Community in Mitteleuropa. Schon in der Vergangenheit wurde Wien von homosexuellen Menschen geprägt: Ob schwule Kaiser, der berühmte Komponist Franz Schubert, Feldherren wie Prinz Eugen von Savoyen oder auch die Architekten der Wiener Staatsoper, August Sicard von Sicardsburg und Eduard van der Nüll. Sie sie alle waren schwul und haben die Geschichte Wiens maßgeblich geprägt.

Heute ist die Stadt eine weltoffene Metropole, was nicht nur schwule Ampelpärchen und auch Conchita Wurst als Botschafterin für Toleranz beweisen. Da ist der berühmte Life Ball, die jährliche Vienna Pride Week mit der Regenbogenparade, das schwul/lesbische Cafe Berg mit der Buchhandlung Löwenherz, oder das Queer Film Festival.

Auch das Kaiserbründl - die wohl schönste Herrensauna der Welt, die schon zu Kaiserzeiten Treffpunkt schwuler Männer war, gehört zu den Fixpunkten der Szene. Zu den bekanntesten Gästen damals zählte kein geringerer als Erzherzog Ludwig Viktor (1842–1919), auch „Luziwuzi“ genannt, der schwule Bruder Kaiser Franz Josephs, welcher auch eine Vorliebe für Frauenkleider hatte. Der Überlieferung nach handelte sich der Erzherzog im Kaiserbründl, damals noch Centralbad genannt, einmal eine Ohrfeige ein, da er einem Offizier scheinbar zu nahe getreten war. Der eher konservative Kaiser Franz Joseph „verbannte“ den Erzherzog daraufhin auf Schloss Klessheim nach Salzburg, wo dieser bis zu seinem Lebensende blieb.

Wenn Sie mehr in die schwule Geschichte Wiens eintauchen möchten, die regelmäßig stattfindenden „historisch-schwulen Stadtspaziergänge“ führen Sie zu den „schwulsten Plätzen“ Wiens und Sie können hier in die bewegte Geschichte der Stadt eintauchen. Genießen Sie ein paar Tage entweder alleine oder zu zweit hier bei uns in Wien, dem schwul-lesbischen Hotspot Österreich. Vom Szenecafé bis zum Lederclub, vom Frauencafé bis zur Herrensauna, Wien ist anders und wird Sie mit seinem Charme begeistern!

Stadtführer und Informationsbroschüren mit genau den richtigen Adressen liegen an der Hotelrezeption für Sie bereit. Sie können sich auch schon vorab informieren und sich hier den Gay & Lesbian Guide Vienna herunterladen.

... günstiger als bei booking!

  • GRATIS Storno bis 18 Uhr *
  • GRATIS großes Mineralwasser am Zimmer
  • GRATIS Upgrade **
  • GRATIS Begrüßungssekt
  • Keine Zusatzkosten
  • Direkt beim "Produzenten" buchen!

EINE NACHT GRATIS!

DIE DETAILS

HIER ZUM BESTPREIS BUCHEN